DIY Fotogläser – Last Minute Weihnachtsgeschenk

Auf Instagram habe ich euch ein selbst gebasteltes Glas mit einem Foto von Greta gezeigt. Einige von euch wollten wissen, wie ich das gemacht habe. Dies will ich euch hier nun erklären. Ich finde das ganze eignet sich super als Last Minute Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde. Neben Fotos könnt ihr auch Schriftzüge, Sprüche oder Zeichnungen übertragen! Eurer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Ihr benötigt

        • saubere Gläser
        • zwei Pinsel
        • ein Handtuch
        • einen Föhn
        • eine kleine Schale Wasser
        • Acryl-Glanzlack zum Verschließen
        • Foto Transfer Potch – Klick aufs Bild*

       

    So geht´s:

    1. Die Bilder/Schriftzüge müssen mit einem Laser Drucker auf normales Papier kopiert werden. (Denkt bei Schriftzügen daran, dass ihr sie spiegelverkehrt ausdruckt!)
    2. Die Gläser müssen sauber sein. Vermeidet Fingerabdrücke auf der Stelle, auf der die Bilder übertragen werden sollen.
    3. Bild und entsprechende Stelle auf dem Glas werden großzügig mit dem Foto
      Foto 15.12.17, 10 55 29
      Materialien

      Transfer Potch eingepinselt. (Wenn ihr zu wenig nehmt, klappt es nicht. Achtet darauf keine Luftblasen einzuschließen und alles ohne Falten aufzutragen.)

    4. Jetzt muss es trocknen. Damit es schneller geht, nehmt einfach einen Föhn. Je nach Größe dauert es ca. 10 Minuten, bis es wirklich komplett trocken ist! Das aufgeklebte Blatt wird ganz weiß.
    5. Wenn es komplett getrocknet ist, legt ihr das Glas am besten auf ein Handtuch auf dem Schoß und jetzt kommt die Fummelarbeit, die etwas Gefühl verlangt.
    6. Ihr nehmt nach und nach Wasser und verteilt es mit den Fingern auf dem getrockneten Bild und rubbelt ganz vorsichtig die oberste Schicht ab. (Durch die Verfärbung seht ihr das Bild.) Die Papierkrümel landen am besten auf dem Handtuch.
    7. Ist die erste dünne (!) Schicht abgetragen, wird alles wieder komplett getrocknet. Das Glas wird wieder weiß.
    8. Die Schritte Trocknen – vorsichtig mit Wasser das Papier abreiben – wieder Trocknen, werden so lange wiederholt, bis beim Trocknen keine weiße Flecken vom Papier mehr zu sehen sind.
    9. Nun könnt ihr die Gläser mit Bändern verzieren, mit Steinen füllen, Kerzen hineinstellen und verschenken!

    Viel Freude dabei!

    Herzlichst, Antonia

    DIY Fotoglas


    Die mit * markierten Links sind Affliate Links. Wenn ihr darüber ein Produkt kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entsteht kein Nachteil/keine Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s