Rezept: Nudelsalat für Grillabende

Nudelsalat Grillen

Hallo ihr Lieben! Aufgrund eurer Nachfrage zu meinen Instagram Storys kommt hier das Rezept für meinen persönlichen Nudelsalat Favorit an Grillabenden. Vorsicht: Für Diäten ist er nicht geeignet, aber einfach lecker 😉

Ihr braucht:

  • nudelsalat.jpg
    Nudelsalat für Grillabende

    500gr Nudeln

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 kl. Dose Erbsen
  • 1-2 Paprika
  • 1 Becher Fleischsalat (mit Gurke)
  • 1/4-1/2 Glas Mayonnaise
  • 200-250ml Remoulade
  • Milch, S+P

Dann gehts los:

  • Die Nudeln werden bissfest gekocht. Im Salat ziehen sie meist noch nach.
  • Erbsen abtropfen lassen, Paprika in Würfel, Lauch in Ringe schneiden
  • In einer großen Schüssel werden Mayo, Remoulade und etwas Milch zu einer sämigen Masse verrührt.
  • nach und nach alle restlichen Zutaten hinzugeben und unterheben (die Nudeln gebe ich immer am Ende in Etappen hinzu, so lässt es sich besser umrühren)
  • zum Schluss mit S+P abschmecken

Ich mache den Salat meistens am Vorabend, damit er über Nacht im Kühlschrank (wo er auch gelagert werden sollte) durchziehen kann.

Welche Rezepte dürfen für euch bei einem Grillabend nicht fehlen?

Guten Appetit!, Antonia

Ein Kommentar zu „Rezept: Nudelsalat für Grillabende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s